Word 2013: Da weiter arbeiten, wo Sie zuletzt aufgehört haben

Word 2013: Da weiter arbeiten, wo Sie zuletzt aufgehört haben

Sie arbeiten an mehreren Stellen eines großen Word-Dokuments? Beim Schließen der Datei geht die aktuelle Cursor-Position aber verloren. Beim erneuten Öffnen ist es dann schwierig, die zuletzt geänderte Stelle wiederzufinden. Mit Word 2013 geht’s ganz einfach.

Denn sobald Sie in Office 2013 ein Word-Dokument wieder öffnen, das Sie zuvor bereits bearbeitet hatten, sehen Sie unten rechts einen Hinweis neben der Bildlaufleiste. Ein Klick auf das Lesezeichen-Symbol genügt, und schon springt der Cursor wieder an die zuletzt verwendete Stelle.

Das Ganze sieht zum Beispiel so aus:

word-2013-cursor-weitermachen

1 Kommentar zu „Word 2013: Da weiter arbeiten, wo Sie zuletzt aufgehört haben“

  1. Topper Dillon

    Nichts Neues: Funktionierte bereits in Word 5.0 durch Drücken der Tastenkombination Shift+F5 nach Öffnen eines Dokuments.

Kommentarfunktion geschlossen.

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top