Facebook hat sie schon länger, Twitter führt sie gerade ein: die Archivierungs-Funktion, mit der Sie Ihre geposteten Inhalte herunterladen können. Jetzt hat auch Google Plus nachgezogen. Wie laden Sie Ihre bisherigen Beiträge aus Ihrem Google-Plus-Profil herunter?

Google hat die Download-Funktion für Inhalte aus dem Google-Plus-Netzwerks in den allgemeinen Export „Google Takeout“ integriert. Um ein Archiv Ihrer Timeline anzulegen und auf Ihrer lokalen Festplatte zu speichern, rufen Sie als Erstes die Webseite https://www.google.com/takeout auf. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, falls erforderlich. Anschließend klicken Sie auf „Dienst auswählen“ und markieren folgende Elemente per Klick, je nachdem, was im angelegten Archiv enthalten sein soll:

  • +1
  • Google+ Kreise
  • Google+ Stream
  • Profile
  • Seiten

Danach folgt ein Klick auf den roten Knopf „Archiv erstellen“.

google-takeout-plus