wmg-logo

Dass Windows 8 den Internet Explorer gleich zwei Mal enthält, ist mittlerweile bekannt. Wenn Sie den IE10 als Kachel-App starten und einen Suchbegriff eingeben, nutzt der Browser automatisch Bing zum Suchen. Wie ändern Sie den Suchanbieter?

Des Rätsels Lösung ist ganz einfach: Die Modern-UI-Version von Internet Explorer 10 nutzt immer den gleichen Suchanbieter wie die Desktop-Variante. Um also festzulegen, ob die Kachel-App von IE10 bei Bing, Google oder anderswo suchen soll, schalten Sie als Erstes zum Desktop. Anschließend folgt ein Klick auf das blaue „e“-Symbol. Klicken Sie dann oben rechts auf das Zahnrad, und wählen Sie aus dem Menü „Add-Ons verwalten“. Links schalten Sie jetzt zum Bereich „Suchanbieter“.

Markieren Sie die gewünschte Suchmaschine, etwa „Google“ oder „Bing“, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Als Standard“. Diese Änderung wirkt sich nicht nur auf die Desktop-Version von Internet Explorer aus, sondern auch auf die Modern-UI-IE-App.

ie10-suchanbieter-standard

Tipp: In der Liste fehlt der Suchanbieter, den Sie einstellen wollen? Klicken Sie doch mal auf den Link „Weitere Suchanbieter suchen…“ unten im Fenster.