wmg-logo

Aus Sicherheitsgründen deaktiviert der Internet Explorer alle Erweiterungen, sobald Sie den privaten Modus einschalten. So wird sichergestellt, dass auch nicht über Umwege nachvollzogen werden kann, welche Webseiten Sie in der InPrivate-Sitzung besucht haben. Verwenden Sie allerdings nur vertrauenswürdige Add-Ons, können Sie verhindern, dass der Browser diese beim Start der InPrivate-Funktion abschaltet.

Nützlich ist das zum Beispiel, wenn Sie auch in privaten Surf-Fenstern von Internet Explorer auf die automatische Login-Funktionen der LastPass-Erweiterung zurückgreifen wollen.

Damit der IE9 oder höher beim Start von InPrivate Add-Ons und Symbolleisten nicht länger deaktiviert, starten Sie den Browser als Erstes. In Windows 8 verwenden Sie bitte die Desktop-Version anstelle der Kachel-App. Im Hauptfenster klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählen dann aus dem Menü die „Internetoptionen“. Schalten Sie jetzt zum Tab „Datenschutz“. Hier entfernen Sie ganz unten den Haken bei „Symbolleisten und Erweiterungen beim Starten des InPrivate-Browsens deaktivieren“, und bestätigen die Änderung dann per Klick auf „OK“.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.