Die Speicherfunktion für Webseiten-Kennwörter im Internet Explorer ist schon eine praktische Sache. Doch was, wenn IE auf einmal keine Kennwörter mehr speichern will? Um herauszufinden, was das Problem ist, gehen Sie nacheinander folgende Schritte durch.

Schritt 1: Internetoptionen prüfen

Sehen Sie als Erstes nach, ob die Funktion zum Speichern von Kennwörtern überhaupt aktiviert ist. Klicken Sie dazu im Internet Explorer (Windows 8: Desktop-Variante nutzen) oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählen dann aus dem Menü die „Internetoptionen“. Schalten Sie nun zum Tab „Inhalte“, und klicken Sie im Bereich „AutoVervollständigen“ auf „Einstellungen“. Stellen Sie sicher, dass die Häkchen bei „Benutzernamen und Kennwörter für Formulare“ sowie „Vor dem Speichern von Kennwörtern nachfragen“ gesetzt sind. Klicken Sie dann zwei Mal auf „OK“. Zum Schluss beenden Sie Internet Explorer und rufen den Browser erneut auf.

Schritt 2: Add-Ons durchsehen

Manchmal wird das Problem von einem Zusatzprogramm eines Drittanbieters verursacht, das sich in IE integriert hat. Klicken Sie im Startmenü unter „Zubehör, Systemprogramme“ (Windows 7 und Vista) oder auf der Startseite unter „Alle Apps“ (Windows 8) auf das Programm „Internet Explorer (ohne Add-Ons)“. Wird das Speichern von Kennwörtern in diesem Browserfenster angeboten, liegt das Problem bei einem der Add-Ons. Wie Sie Browser-Erweiterungen abschalten, haben wir ebenfalls beschrieben.

Schritt 3: Internet Explorer zurücksetzen

Bei diesem Schritt gehen allerdings alle Einstellungen verloren. Rufen Sie wie bei Schritt 1 die Internetoptionen auf, schalten Sie zum Tab „Erweitert“, und klicken Sie unten auf „Zurücksetzen…“.

Schritt 4: Sonstige Probleme beim Speichern von Kennwörtern in IE

Ansonsten könnte das Problem eines der folgenden sein:

  • Die Webseite hat mit einem HTML-Attribut AutoVervollständigen abgeschaltet,
  • die Seite nutzt JavaScript, um die Anmeldedaten zu senden,
  • das Anmeldeformular wurde mit JavaScript erzeugt,
  • Internet Explorer erkennt nicht, dass es sich bei dem Formular um ein Anmeldeformular handelt, oder
  • Sie haben irgendwann einmal bei der Nachfrage zum Speichern des Kennworts auf „Nein“ geklickt.