Die Fritz!Box ist einer der am meisten verbreiteten Router. Von Zeit zu Zeit veröffentlicht Hersteller AVM ein neues Betriebs-Programm für die Fritz!Box. Mit dabei sind nicht nur Fehlerkorrekturen, sondern auch neue Funktionen. Wie kommen Sie an das Software-Update?

Um Ihre Fritz!Box auf die neueste Version zu aktualisieren, starten Sie als Erstes Ihren Browser. Laden Sie dann die Seite http://fritz.box, und melden Sie sich mit Ihrem Zugangskennwort an. Schalten Sie dann per Menü zum Bereich „Assistenten, Firmware aktualisieren“. Anschließend folgt ein Klick auf „Firmware-Update jetzt starten“.

Falls eine neue Software-Version vorliegt, wird sie daraufhin automatisch von der AVM-Webseite heruntergeladen und installiert. Ihre persönlichen Einstellungen und Daten bleiben dabei erhalten.

Achtung:  Während der Aktualisierung sollten Sie auf keinen Fall die Fritz!Box aus der Steckdose ziehen. Sonst könnte sie Schaden nehmen.