Orts-Informationen nicht für iOS-Werbung nutzen

Standardmäßig nutzt Apple Ihre aktuelle Ortsbestimmung, um Ihnen passende Werbeangebote aus der Region zu unterbreiten. Wenn Sie das nicht wollen, müssen Sie die zugehörige Einstellung deaktivieren. So geht’s:

  1. Tippen Sie auf die „Einstellungen“-App.
  2. Schalten Sie nun zum Bereich „Datenschutz, Ortungsdienste, Systemdienste“.
  3. Deaktivieren Sie hier die folgenden Optionen:
    • Ortsabhängige iAds
    • Diagnose & Nutzung

Eine weitere Einstellung lässt sich direkt über den Mobile-Safari-Browser mit der Adresse http://oo.apple.com/ austragen, wenn Sie die Adresse mit Ihrem iGerät besuchen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top