In Internet Explorer 10 hat Microsoft sowohl neue Funktionen und Verbesserungen in der Geschwindigkeit umgesetzt. Unter anderem mit an Bord ist eine neue Rechtschreibprüfung, mit der Sie Tippfehler in Formularfeldern leichter erkennen. Sie möchten diese Funktion deaktivieren? Die passende Einstellung findet sich nicht in den Internetoptionen, sondern an anderer Stelle.

Um die Rechtschreibprüfung von IE10 in Windows 7 abzuschalten, starten Sie den Browser als Erstes. Anschließend klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählen dann „Add-Ons verwalten“ aus dem Menü. Schalten Sie jetzt in der linken Spalte zum Bereich „Rechtschreibprüfung“. Unten sehen Sie jetzt die gesuchte Option, mit der Sie die Funktion abschalten können. Bestätigen Sie die Änderung per Klick auf „OK“.

In Windows 8 drücken Sie als Erstes [Windows] + [I], klicken dann unten auf „PC-Einstellungen“ und schalten nun links zum Bereich „Allgemein“. Auf der rechten Seite lässt sich die Rechtschreibprüfung jetzt wie gewünscht abschalten.