Das beliebte Messaging-Programm Skype speichert den Verlauf aller Nachrichten, die Sie senden und empfangen. Das ist gut für den Fall, dass Sie Informationen später erneut abrufen müssen. Es gibt aber Situationen, in denen Sie den Nachrichtenverlauf der Skype-Chats leeren wollen, zum Beispiel wenn Sie Ihren Computer regelmäßig an jemand anders weitergeben.

Beachten Sie: Wenn Sie Skype als Programm nutzen (also nicht den Webdienst, der in Outlook.com integriert ist), wird der Nachrichtenverlauf ausschließlich lokal auf Ihrer Festplatte gespeichert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Chat-Verlauf zu leeren:

  1. Starten Sie das Skype-Programm. (Windows-8-Nutzer: Diese Anleitung bezieht sich auf das Desktop-Programm, nicht auf die App.)
  2. Nun klicken Sie auf „Aktionen, Optionen…“.
  3. In der Seitenleiste links folgt nun ein Klick auf die Rubrik „Chat & SMS“.
  4. Rechts klicken Sie jetzt auf „Erweiterte Optionen“, falls sichtbar.
  5. Im Bereich „Chat-Protokoll speichern“ sehen Sie den Knopf „Protokoll löschen“, den Sie anklicken.

Damit löschen Sie das Protokoll aller Nachrichten, die Sie bisher an diesem Computer in Skype empfangen oder gesendet haben.

skype-optionen-chat-protokoll-loeschen