Sie nutzen den Maildienst von Google im Browser und haben dafür ständig einen eigenen Tab offen – möglicherweise links im Browser angepinnt? Da wäre es doch praktisch, wenn Sie gleich auf den ersten Blick erkennen könnten, wie viele Nachrichten in Ihrem Posteingang bereit liegen.

Die Lösung steht in den Gmail-Labs bereit. Die Labs enthalten viele Zusatzfunktionen, die nicht oder noch nicht im eigentlichen Google Mail enthalten sind. Öffnen Sie also Gmail im Browser, und klicken Sie dann rechts oben auf die Zahnrad-Schaltfläche. Es folgen Klicks auf „Einstellungen, Labs“. Tragen Sie jetzt ungelesen in das Suchfeld ein. Sofort sehen Sie die passende Funktion „Symbol mit ‚Ungelesen‘-Zähler“, bei der Sie auf „Aktivieren“ klicken. Ein Klick auf „Änderungen speichern“ genügt, und Gmail wird neu gestartet.

Ab sofort sehen Sie direkt am Icon im Gmail-Tab, ob und wie viele neue Nachrichten vorliegen. Und zwar auch dann, wenn Sie gerade eine ganz andere Webseite im Vordergrund offen haben.

gmail-labs-ungelesen-favicon