Sie müssen mit einem begrenzten monatlichen Datenvolumen für Ihr Windows-Handy auskommen? Wenn Sie mehr oder weniger viel im Internet surfen, ist das Kontingent schneller verbraucht, als Ihnen lieb ist. Länger hält’s, wenn Sie den mobilen Internet Explorer so einstellen, dass Bilder in Webseiten nicht automatisch heruntergeladen werden.

Um die Bilder in Webseiten nicht automatisch beim Laden der Seite mit zu übertragen, starten Sie den Internet-Explorer-Browser als Erstes, indem Sie auf der Startseite die entsprechende Kachel berühren.

Öffnen Sie anschließend die Einstellungen per Tipp auf „…, Einstellungen, Erweiterte Einstellungen“. Hier können Sie den Haken bei „Bilder automatisch anzeigen“ entfernen.

Die Änderungen werden automatisch gespeichert und sind ab sofort wirksam.