Normalerweise lassen sich Dateien von Ihrem iPhone oder iPad nur mit dem PC abgleichen, wenn Sie das Gerät per USB anschließen. Nur dann wird es nämlich in der iTunes-Software angezeigt. Dateien, Fotos und dergleichen lassen sich aber sehr wohl drahtlos synchronisieren.

Am einfachsten klappt der Abgleich über WLAN mit der Dropbox-App. Installieren Sie die App aus dem App Store, und melden Sie sich mit Ihrem Dropbox-Konto an. Anschließend kopieren Sie die gewünschten Daten in den Dropbox-Ordner, wodurch sie automatisch in Ihre Online-Festplatte kopiert werden.

Umgekehrt klappt das auch: Am PC legen Sie einfach Dateien, PDF-Dokumente oder Bilder in den Dropbox-Ordner. Am iPad oder iPhone öffnen Sie dann den passenden Ordner in der Dropbox-App und setzen bei den Dateien, die heruntergeladen werden sollen, einen Stern. Dadurch werden diese Elemente offline verfügbar gemacht.