Das soziale Netzwerk Facebook ist zu Recht als Datenkrake bekannt. Noch verschärft wird die Datensammelei durch die Spionage von NSA und Co. Sie möchten nicht, dass Facebook Sie auf allen Kanälen erreichen kann? Dann sollten Sie zusätzlich hinterlegte E-Mail-Adressen aus Ihrem Facebook-Nutzerprofil entfernen.

  1. Um Ihren Account von private Kontaktdaten zu bereinigen, starten Sie als Erstes Ihren Browser und melden sich mit Ihren Zugangsdaten bei Facebook an.
  2. Anschließend folgt oben in der Menüleiste ein Klick auf das Zahnrad-Symbol, dann auf „Kontoeinstellungen“.
  3. Im Bereich „E-Mail-Adresse“ klicken Sie dann rechts auf den „Bearbeiten“-Link.
  4. Markieren Sie jetzt die Mail-Adresse, die Sie zukünftig für Facebook verwenden wollen, und entfernen Sie alle restlichen E-Mails.
  5. Zur Bestätigung geben Sie Ihr Kennwort nochmals ein und klicken dann auf „Änderungen speichern“.

facebook-email-adressen-entfernen