Der Lüfter Ihres Computers läuft ständig auf Hochtouren, oder der PC reagiert ziemlich träge? Schuld daran könnte Ihr Browser sein. Denn je länger Firefox, Chrome und Co. offen sind, desto mehr Arbeitsspeicher verbrauchen sie. Wie geben Sie wieder mehr RAM frei?

Der einfachste Weg besteht darin, Ihren Browser einfach mal neu zu starten. Dazu schließen Sie alle offenen Browserfenster und warten dann, bis die zugehörigen Prozesse beendet sind. Nun lässt sich der Browser – etwa Chrome – wieder starten. Ein Blick in den Task-Manager verrät: Jetzt wird weit weniger RAM benötigt als vor dem Browser-Neustart.

Besonders bequem stellen Sie nun Ihre Tabs wieder her, indem Sie unten auf „Kürzlich geschlossen“ klicken. In Firefox (22) klicken Sie stattdessen auf „Firefox, Chronik, Vorherige Sitzung wiederherstellen“.

firefox-ram-taskmanager

1 Antwort
  1. A. Ackermann
    A. Ackermann sagte:

    … und habe ich vorher das Erstellen von Chroniken generell abgestellt …
    (man ist ja Herr/Frau) seiner Daten … … …

    … dann hilft auch leider dieser Hinweis nix mehr, … und man sollte auf folgendes Programm ausweichen:
    „Privacy Mantra (FREE)“ ( http://www.codeode.com/privacymantra.html )

    … damit hab‘ ich selbst seit Jahren zügig meinen Speicher wieder frei!!!

    Das Besondere an dieser FREEWARE ist, dass man EIGENE „Dinge“ in der Registry zum „Aufräumen“ in der Registry hinterlegen DARF!!! 😉

Kommentare sind deaktiviert.