Sie arbeiten an Firmen-Unterlagen und möchten diese Dokumente mit einem leichten Wasserzeichen versehen? In Microsoft Word ist das kein Problem. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein eigenes Wasserzeichen einfügen.

Um eine Word-Datei mit einem Wasserzeichen im Hintergrund auszustatten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie als Erstes das Dokument, in das Sie ein Wasserzeichen einbetten möchten.
  2. Wenn Sie Word 2007 oder 2010 verwenden, schalten Sie oben im Menüband zum Tab „Seitenlayout“. In Word 2013 klicken Sie stattdessen auf „Entwurf“.
  3. Rechts rufen Sie jetzt die Funktion „Wasserzeichen, Benutzerdefiniertes Wasserzeichen“ auf.
  4. Markieren Sie nun die Option „Textwasserzeichen“, und tragen Sie den gewünschten Text ein.

Tipp: Per Klick auf „Übernehmen“ sehen Sie, wie das Wasserzeichen erscheint, bevor Sie das Dialogfeld schließen. So können Sie die Darstellung noch anpassen, falls gewünscht.

word-text-wasserzeichen