Seit einiger Zeit sortiert Google neue E-Mails automatisch in verschiedene Tabs ein. So soll Ihr Posteingang aufgeräumter sein. Sie möchten lieber wieder zur bisherigen Ansicht mit nur einem Posteingang zurück? Kein Problem, das lässt sich einstellen.

  1. Um den sortierten Eingang in Gmail zu deaktivieren, laden Sie als Erstes die Seite https://mail.google.com, und loggen sich dann mit Ihrem Google-Konto samt Kennwort ein, falls nötig.
  2. Oben rechts folgt jetzt ein Klick auf das Zahnradsymbol. Im Menü rufen Sie „Posteingang konfigurieren“ auf.
  3. Entfernen Sie dann alle Häkchen bis auf „Allgemein“, und bestätigen Sie die Änderung per Klick auf „Speichern“.

Fertig! Ab sofort zeigt der Gmail-Posteingang wieder alle Mails auf einmal an.

Schon gewusst? Der sortierte Eingang hat übrigens keine Auswirkungen auf Such-Operatoren und IMAP-Zugriffe. Die Sortierung ist nur sichtbar, wenn Sie über die Web-Oberfläche auf Gmail zugreifen.

gmail-posteingang-konfigurieren-alter-eingang