Dropbox ist einer der beliebtesten Webdienste zum Abgleichen von Dateien. Dennoch fehlen einige Funktionen: Medien-Streaming, besseres Durchstöbern von Fotos – oder das Akzeptieren von Dateien, die andere in Ihre Dropbox laden. Mit Dbinbox wird das möglich.

Damit auch Personen Dateien in Ihre Dropbox legen können, die kein Konto bei dem Webdienst haben, öffnen Sie als Erstes die Webseite www.dbinbox.com. Wählen Sie dann einen Nutzernamen, der dann Teil Ihrer Dbinbox-Adresse wird. Anschließend folgt ein Klick auf „Link with your Dropbox“. Sie werden zu Dropbox weitergeleitet, wo Sie den Zugriff auf Ihren Speicherplatz genehmigen müssen. Nach der Freischaltung finden Sie in Ihrer Dropbox einen neuen Ordner „Apps / dbinbox“.

Geben Sie jetzt Ihre Dbinbox-Adresse an Leute weiter, von denen Sie Dateien empfangen möchten, etwa „dbinbox.com/einbeispiel“. Dort können Personen nicht nur Dateien hochladen, sondern auch Notizen hinterlassen. Die hochgeladenen Daten werden automatisch in Ihrer Dropbox abgelegt.

dbinbox