Ihr Computer wird von mehreren Personen verwendet? Die Benutzerkonten sorgen dafür, dass jeder seinen eigenen Bereich hat. Diese Trennung steht aber dann im Weg, wenn Sie Dateien oder Dokumente für andere Benutzer zur Verfügung stellen wollen. Anstelle den öffentlichen Ordner zu nutzen, speichern Sie doch einfach auf dem Desktop des Empfängers!

Um Daten für andere Windows-Benutzer auf deren Desktop abzulegen, öffnen Sie als Erstes den Explorer und kopieren das Element (Datei oder Ordner) in die Zwischenablage. Greifen Sie danach auf den Ordner „Lokaler Datenträger (C:), Benutzer“ zu, und doppelklicken Sie auf den Benutzernamen des Empfängers. Bestätigen Sie die Sicherheitsnachfrage.

Jetzt genügt ein Doppelklick auf „Desktop“, und die kopierte Datei lässt sich über die rechte Maustaste einfügen.

Hinweis: Der Zugriff auf die Dateien anderer Benutzer klappt nur dann, wenn Sie ein Benutzerkonto mit Administratorrechten nutzen.

explorer-desktop-andere-benutzer