Wenn Sie einen neuen Tab im Internet Explorer öffnen, zeigt die Neuer-Tab-Seite die häufig besuchten Seiten an. Das machen alle Browser so. Sie möchten beim Öffnen eines neuen Tabs lieber eine leere Seite sehen? Das lässt sich ganz einfach einstellen.

Als Erstes starten Sie Internet Explorer, und klicken dann oben rechts auf das Zahnrad-Symbol, um das Menü zu öffnen. Darin folgt jetzt ein Klick auf „Internetoptionen“. Auf dem Tab „Allgemein“ sehen Sie eine Schaltfläche „Registerkarten“, die Sie anklicken. In der Rubrik „Beim Öffnen einer neuen Registerkarte“ markieren Sie nun die Option „Eine leere Seite“. Bestätigen Sie die Änderung, indem Sie zwei Mal auf „OK“ klicken.

Das war’s! Ab sofort zeigt der Internet Explorer-Browser auf neuen Tabs nicht mehr an, welche Seiten Sie häufig besuchen. Stattdessen sehen Sie immer eine leere weiße Seite.

internet-explorer-neuer-tab-leere-seite