In Kürze stellt Microsoft die neue Version des hauseigenen Internet-Explorer-Browsers über Windows Update zur Verfügung. Falls Sie das aus bestimmten Gründen nicht wollen, können Sie das Update auch unterbinden. Wie?

Um die Aktualisierung von Internet Explorer auf Version 11 für einen Windows-7-PC zu verhindern, nutzen Sie das extra für diesen Zweck von Microsoft programmierte Blocker Tool. Sie finden es im Microsoft Download Center, unter der folgenden Adresse:

http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40722

  1. Klicken Sie auf der Download-Seite auf den roten Knopf „Herunterladen“, und führen Sie anschließend die Datei „IE11_BlockerToolkit.EXE“ aus. Nach dem Bestätigen des Lizenzvertrags werden 4 Dateien ausgepackt.
  2. Nun klicken Sie auf „Start, Alle Programme, Zubehör“, dann mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“. Im Kontextmenü wählen Sie jetzt „Als Administrator ausführen“.
  3. Mit dem Kommando cd Pfadname wechseln Sie in den Ordner, wohin Sie das Blocker Toolkit entpackt haben.
  4. Die Blockade für Internet Explorer 11 richten Sie nun mit dem folgenden Befehl ein:
    ie11_blocker.cmd  /B

ie11-blocker-toolkit