Die neue Version der Programmier-Software Visual Studio von Microsoft lässt sich sowohl über ein Microsoft-Konto als auch per Product Key aktivieren. Ohne Aktivierung lässt sich das Programm für 30 Tage testen. Wie aktivieren Sie Visual Studio 2013 per Product Key?

Als Erstes brauchen Sie natürlich einen gültigen Produktschlüssel. Den finden Sie beispielsweise in Ihrem gekauften Paket, oder – falls Sie über ein DreamSpark- oder MSDN-Abo verfügen – im Kontobereich Ihres Abos. Um den Schlüssel einzugeben, starten Sie nun Visual Studio, indem Sie auf die entsprechende Kachel auf Ihrer Startseite tippen oder klicken.

Nach dem Start von Visual Studio folgt in der Menüleiste ein Klick auf „Hilfe, Info über Microsoft Visual Studio“. Im gleichnamigen Fenster klicken Sie jetzt oben rechts auf den Link „Informationen zur Produktlizenz“. Auf der rechten Seite lässt sich der Product Key jetzt eingeben. Zum Speichern müssen Sie noch einmal Administratorrechte bestätigen, fertig!

visual-studio-2013-product-key