Am 10. Dezember stopft Microsoft wieder Löcher in Windows, Office und Co. Für den monatlichen Patch-Tuesday stehen diesmal Updates für alle Windows-Versionen auf dem Plan.

Insgesamt werden Dienstag 11 Sicherheits-Patches bereitgestellt. Fünf davon kümmern sich um kritische Lücken, die anderen 6 Updates werden immerhin als „wichtig“ eingestuft. Drei kritische Updates gibt’s für Windows XP, 7, 8, 8.1 sowie Windows RT.

Für Windows Vista werden 4 Sicherheitsupdates freigegeben. Der zusätzliche Patch schließt eine Lücke, die erstmals im November entdeckt worden war. Microsoft hat bereits angekündigt, dass für die Sicherheitslücke in Windows XP von letzter Woche noch kein Patch bereitsteht. Weniger als 4 Monate vor dem Ende des Supports für Windows XP erhält auch dieses 12 Jahre alte Betriebssystem nochmals 3 kritische und 2 wichtige Updates.

Wie gewohnt werden die Updates am Dienstagabend zum Herunterladen und Installieren per Windows Update verfügbar sein.

patch-day-dezember-2013