fbpx
schieb.de > Tipps > iOS > Passwörter mit iCloud speichern

Passwörter mit iCloud speichern

18.12.2013 | Von Ann + J.M.

iOS

In OSX Mavericks und iOS 7 hat Apple die Möglichkeit hinzugefügt, Passwörter in Ihrem iCloud-Speicher abzulegen, anstelle sie nur auf der lokalen Festplatte zu belassen. Wir zeigen, wie Sie den iCloud-Schlüsselbund einschalten und nutzen.

Um die Verbindung von iCloud und dem Schlüsselbund zu nutzen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie als Erstes oben in der Menüleiste auf „Apple, Systemeinstellungen“.
  2. Wechseln Sie nun zum Bereich „iCloud“.
  3. Scrollen Sie in der Liste nach unten, und setzen Sie einen Haken bei „Schlüsselbund“.
  4. Beim ersten Einschalten der Funktion legen Sie einen Sicherheitscode an. Merken Sie sich diesen Code, denn Sie brauchen ihn, um später weitere Geräten den Zugriff auf Ihre Passwörter zu ermöglichen.
  5. Zum Schluss schließen Sie die Systemeinstellungen wieder.

osx-mavericks-icloud-schluesselbund




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.