Sie mögen Mickey Mouse, Donald Duck und Co? Die Cartoons von Walt Disney sind bei Jung und Alt beliebt. In Kürze werden sie kostenlos empfangbar sein – im Kabel, per Satellit und terrestrisch.

Denn der Sender Das Vierte stellt am Jahresende 2013 den Sendebetrieb ein. Ab 17. Januar 2014 wird der Sendeplatz dann vom Disney Channel übernommen. Bis jetzt wurde Disney Channel im Bezahlfernsehen übertragen. So müssen Sie Ihr Fernsehgerät nicht neu programmieren, sondern höchstens den Namen des Senders ändern.

Erfolgreich kann der Disney Channel durchaus sein – der Name „Disney“ ist schließlich Programm. Schließlich kann Disney durch diesen neuen Sender beim Publikum präsenter sein, und auch mehr Werbeartikel verkaufen.

disney-channel