In Windows 8.1 lässt sich zum Anmelden anstelle eines lokalen Benutzerkontos auch ein Microsoft-Konto verwenden. So ein Konto haben Sie, wenn Sie bereits Skype, Hotmail oder SkyDrive nutzen. Wie gehen Sie vor, wenn Sie das PC-Konto mit einem anderen Microsoft-Konto nutzen wollen?

Um das Windows-Benutzerkonto mit einem anderen Microsoft-Konto zu verbinden, trennen Sie zunächst die Verbindung zum bestehenden Konto. Dazu drücken Sie gleichzeitig [Windows] + [I], klicken oder tippen dann unten auf „PC-Einstellungen ändern“ und wechseln in der Folge zum Bereich „Konten, Ihr Konto“. Auf der rechten Seite folgt jetzt ein Klick oder Tipp auf „Trennen“. Geben Sie dann nochmals das Kennwort für Ihr Microsoft-Konto ein. Als Nächstes wählen Sie einen lokalen Benutzernamen und ein Kennwort. Zum Schluss melden Sie sich ab und mit den soeben eingegebenen Daten neu an.

Jetzt lässt sich das nun lokale Windows-Benutzerkonto wieder neu mit einem (anderen) Microsoft-Konto verbinden. Dazu wieder wie oben beschrieben die PC-Einstellungen öffnen und dort auf den Link „Mit einem Microsoft-Konto verbinden“. Danach bestätigen Sie das lokale Kennwort, bevor Sie sich mit den Zugangsdaten für das Microsoft-Konto einloggen, das mit Ihrem Windows-Benutzerkonto genutzt werden soll.

win81-benutzerkonto-von-ms-konto-trennen