Wenn Sie auf Ihrem Windows Phone eine Webseite anzeigen oder eine andere App nutzen und dann Ihr Handy drehen, dreht sich die Anzeige mit. Sie wollen lieber, dass das Hoch- oder Querformat dauerhaft eingestellt ist? In Windows Phone 8 lässt sich das einstellen.

Die Funktion, die seit dem „Black“-Update von Nokia (beziehungsweise Windows Phone 8 GDR3 für andere Hersteller) verfügbar ist, erreichen Sie wie folgt:

  1. Wischen Sie auf der Startseite die Kacheln nach links. Damit wird die App-Liste sichtbar.
  2. Als Nächstes tippen Sie auf „Einstellungen“.
  3. Wechseln Sie jetzt zum Bereich „Automatische Ausrichtung“.
  4. Drehen Sie das Handy in die Richtung, die Sie zukünftig nutzen wollen.
  5. Setzen Sie zum Schluss den Schalter auf „Aus“.

So bleibt die Ausrichtung des Monitors ab sofort auch dann erhalten, wenn Sie das Smartphone kippen.

wp8-automatische-ausrichtung