Wenn Sie nach der Installation des Windows-8.1-Updates von April 2014 zum ersten Mal auf den Desktop schalten, sehen Sie in der Taskleiste ein neues Symbol – für den Store. Sie entscheiden, welche Apps Sie in der Taskleiste anpinnen wollen.

Um den Store von der Taskleiste zu entfernen, genügt ein Rechtsklick auf das Icon. Wählen Sie anschließend „Dieses Programm von der Taskleiste lösen“. Schon ist der Store nicht mehr anheftet.

Ähnlich einfach ist auch das Anheften von anderen Apps an die Taskleiste des Desktops. Bei geschlossenen Apps klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Kachel auf der Startseite oder in der Ansicht „Alle Apps“ und wählen dann „An Taskleiste anheften“. Läuft die App bereits, rechtsklicken Sie auf das Symbol in der Taskleiste und anschließend auf „Dieses Programm an die Taskleiste anheften“.

win81-update-taskleiste-apps-anheften-loesen