Sie halten sich gern mit RSS-Feeds Ihrer Lieblings-Webseiten auf dem Laufenden? Der Import als Favoriten im Internet Explorer ist zwar einfach, aber nicht sonderlich bequem. Wir stellen Ihnen die beste RSS-Reader-App für Windows 8.1 vor.

Der Name der praktischen Lese-App für RSS-Feeds ist NextGen Reader. Sie finden Sie im Windows Store für 2,99 €, ein kostenloser Test ist vor dem Kauf möglich. Die App ist zwar ausnahmsweise nicht kostenlos, ihr Geld aber in jedem Fall wert. Feeds lassen sich zum Beispiel über den Webdienst Feedly einbinden.

NextGen Reader merkt sich dabei auch, welche Beiträge Sie schon woanders gelesen haben, und welche Beiträge mit einem Favoriten-Sternchen versehen sind. Alle diese Infos werden automatisch synchronisiert. Sind Sie einmal nicht online, zum Beispiel weil Sie gerade unterwegs sind, können Sie trotzdem auf die RSS-Feeds und deren Inhalte zugreifen. Denn NextGen Reader arbeitet auch offline tadellos.

Zu den weiteren Stärken gehört auch der Lesemodus: Ist in einem Feed einmal nicht der gesamte Text eines Beitrags enthalten, genügt ein Klick oben rechts auf „Mobilize“, und NextGen Reader lädt die Webseite und extrahiert den Beitragstext in lesefreundlicher Schriftgröße. Auch das Weitergeben (Teilen) eines Beitrags in sozialen Netzwerken, etwa per Facebook oder Twitter, ist nur einen Mausklick entfernt.

nextgen-reader