Mit der Version 29 wurde die Oberfläche des beliebten Firefox-Browsers komplett überarbeitet. Das neue „Australis“-Design ist allerdings nicht jedermanns Sache. Sie haben sich an das Aussehen von früheren Firefox-Versionen gewöhnt? Dann stellen Sie es einfach wieder her.

Um in Firefox 29 und höher trotzdem das bisherige, klassische Fenster-Layout zu nutzen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie als Erstes den Firefox-Browser, etwa durch Klicken auf das Firefox-Symbol in der Windows-Taskleiste, wenn es dort angeheftet ist.
  2. Wechseln Sie jetzt zur Mozilla Add-Ons-Galerie, wo Sie den Classic Theme Restorer finden.
  3. Tippen oder klicken Sie nun auf die grüne Schaltfläche „Zu Firefox hinzufügen“.
  4. Bestätigen Sie jetzt die Installation und starten Sie Firefox, wie angefordert, neu.

Die Benutzeroberfläche von Firefox 29 sieht nun wieder aus wie früher.

firefox-classic-theme-restorer