Eben noch lief alles ganz normal, und auf einmal können Sie nicht mehr auf Ihr Handy zugreifen. Stattdessen fragt das Gerät Sie nach einem PIN-Code und fordert Sie auf, Geld zu bezahlen, um den Code zu erfahren. Was ist passiert – und wie erhalten Sie wieder Zugriff?

Fakt ist: Ein Hacker hat Ihr iPhone oder iPad aus der Ferne gesperrt und will Sie erpressen. Denn über den Onlinedienst iCloud lässt sich jedes iPhone als verloren melden. Kennt der Hacker Ihre Apple-ID samt Kennwort, kann er sich auf der Apple-Webseite einloggen und das Gerät sperren.

Was sollten Sie jetzt tun?

  1. Laden Sie http://iforgot.apple.com/, und setzen Sie das Kennwort für Ihre Apple-ID zurück. Wählen Sie unbedingt ein komplexes Passwort, das Sie sonst nirgends einsetzen.
  2. Aktivieren Sie nun die zweistufige Anmeldung. Dabei wird bei jedem Login eine TAN per SMS an Ihr Handy gesendet. Ohne Handy kann dann kein Hacker sich anmelden.
  3. Wenden Sie sich als Nächstes an den Apple-Kundendienst, um wieder Zugriff auf Ihr iOS-Gerät zu erhalten, trotz Codesperre.

Weiterführende Links:

smartphone