Mit Windows 8.1 Update hat Microsoft den Knopf zum Herunterfahren und Neustarten direkt in die Startseite eingebaut. Sie fahren Windows anders herunter und brauchen den Knopf oben rechts in der Startseite gar nicht? Dann blenden Sie ihn doch aus.

Um die Ausschalten-Schaltfläche in der Startseite von Windows 8.1 zu entfernen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie als Erstes gleichzeitig [Windows] + [R], geben Sie regedit ein und bestätigen Sie mit „OK“.
  2. Auf der linken Seite wechseln Sie nun zum Pfad „HKEY_CURRENT_USER, Software, Microsoft, Windows, CurrentVersion, ImmersiveShell“.
  3. Innerhalb von „ImmersiveShell“ legen Sie jetzt über die rechte Maustaste einen neuen Schlüssel namens Launcher an.
  4. In diesem neuen Schlüssel erstellen Sie nun einen neuen DWORD-Wert, den Sie Launcher_ShowPowerButtonOnStartScreen nennen (auf den Unterstrich achten!).
  5. Der Wert für den neuen DWORD-Eintrag soll „0“ lauten.
  6. Zum Schluss melden Sie sich ab und wieder an.

Bei Ihrem nächsten Besuch auf der Windows-Startseite werden Sie feststellen: Der Ausschalten-Knopf oben rechts ist jetzt wie gewünscht verschwunden.

win81-startseite-regedit-ausschalten-knopf-ausblenden