Sie haben bisher das E-Mail-Programm Microsoft Outlook verwendet, steigen aber jetzt auf Thunderbird um? Am besten, Sie übernehmen auch Ihre Kontaktliste. So brauchen Sie sich nicht an alle Mail-Adressen zu erinnern.

Um in Mozilla Thunderbird, das Sie kostenlos von www.mozilla.com/thunderbird laden, Ihre Outlook-Kontakte zu importieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Thunderbird als Erstes. Im Beispiel verwenden wir Version 24.6.0.
  2. Jetzt klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit drei Strichen, das Sie auch aus Firefox kennen.
  3. Wählen Sie dann „Extras, Importieren“.
  4. Markieren Sie nun die Option „Adressbücher“, und klicken Sie dann auf „Weiter >“.
  5. Im nächsten Schritt klicken Sie auf „Outlook“ und dann erneut auf „Weiter >“.
  6. Nach einem Klick auf „Fertigstellen“ ist das Adressbuch fertig importiert.
  7. Oben in der Menüleiste rufen Sie jetzt das „Adressbuch“ auf und navigieren dann links zur Rubrik „Kontakte“.
  8. Markieren Sie alle Einträge, indem Sie gleichzeitig [Strg] + [A] drücken.
  9. Jetzt verschieben Sie die Kontakte per Maus nach links in den Ordner „Persönliches Adressbuch“.
  10. Zum Schluss löschen Sie noch den nun leeren Ordner „Kontakte“.

thunderbird-outlook-kontakte-importieren