Videodateien sind oft sehr groß. Sie brauchen ein Video in einem anderen Dateiformat? Anstelle es lokal umzuwandeln, können Sie dafür auch einen Webdienst nutzen. Bei den meisten kostenlosen Konverter-Diensten ist die Dateigröße jedoch auf 100 MB beschränkt.

Wollen Sie dann eine größere Videodatei konvertieren, werden Sie zur Kasse gebeten. Nicht so bei http://convert-video-online.com/de/. Hier lassen sich Videodateien mit bis zu 1 GB Größe verarbeiten. Videos lassen sich entweder von der eigenen Festplatte laden, oder Sie greifen auf eine Onlinefestplatte zu, wie zum Beispiel Dropbox oder OneDrive.

Nach dem Hochladen wählen Sie das gewünschte Zielformat, weitere Einstellungen sind nicht erforderlich. Dann klicken Sie auf „Konvertieren“ und warten, bis das Video fertig umgewandelt wurde. Zum Schluss laden Sie es wieder herunter – so einfach ist das!

online-video-converter