Smartphone-Benutzer sind wie Vampire: Nach ein paar Stunden unterwegs brauchen sie wieder „Futter“. Nicht für sich selbst, sondern fürs Smartphone. Wo ist nur eine Steckdose? Die mittlerweile zum Microsoft-Konzern gehörende Handysparte von Nokia macht sich ein bisschen über diese neue Abhängigkeit lustig – und zeigt uns in verschiedenen Videos, wie man ein Smartphone aufladen kann. Zum Beispiel mit einem Blitzschlag oder per Schallwellen.

Im neuesten Video wird ein Smartphone mit Kartoffeln aufgeladen. Klingt deutlich praxistauglicher. Irgendwie erinnern wir uns doch alle daran, dass wir in jungen Jahren mal bei einem Experiment gesehen haben, wie eine Kartoffel eine kleine Lampe zum Leuchten bringt (oder?).

Bildschirmfoto 2014-07-27 um 21.03.04

Im neuesten Nokia-Video wird ein Lumia 930 mit Kartoffeln und Äpfeln aufgeladen. Allerdings ist das dann doch etwas aufwändiger: Einfach den nächsten Biomarkt stürmen, wenn der Handyakku mal wieder zur Neige geht – das wird nichts bringen. Durchaus sehenswert, das Video.