In vielen Büchern ist am Anfang jedes Kapitels der erste Buchstabe vergrößert, oft auch verziert. „Initial“ nennt man dieses Schmuck-Element. Mit Word lässt sich ein solches Initial schnell selbst erstellen. Wie macht man das?

Um in einem Word-2013-Dokument ein Initial einzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie Microsoft Word, und öffnen Sie das gewünschte Dokument.
  2. Jetzt setzen Sie den Textcursor vor das erste Zeichen des Absatzes, der ein Initial erhalten soll.
  3. Schalten Sie oben im Menüband zum Tab „Einfügen“, und klicken Sie dann auf „Initiale, Im Text“. Sofort wird der erste Buchstabe wie gewünscht vergrößert.

Extra-Tipp: Die Schriftart, Zeilenhöhe sowie der Abstand zum Text rechts daneben lassen sich über die Initialoptionen steuern. Sie erreichen sie ebenfalls per Menüband: „Einfügen, Initiale, Initialoptionen…“.

word-2013-initiale