Für die Internationale Funkausstellung 2014, die diese Woche in Berlin stattfindet, will Microsoft etwas Wichtiges im Zusammenhang mit Windows ankündigen. Worum geht es?

In einem Tweet vom offiziellen Account @Windows fügte Microsoft das Schlagwort (Hashtag) #IFA2014 ein und erklärte, etwas Großes komme für das hauseigene Betriebssystem. Der Tweet ist insofern bemerkenswert, als dass er sich ausdrücklich auf Windows bezieht und nicht auf Hardware. Auch wurde die Nachricht nicht vom Unterkonto @MicrosoftOEM gesendet, das normalerweise Hardware bewirbt.

Um Windows 9 geht es wohl ebenfalls noch nicht, denn die Vorabversion soll nicht vor Ende September oder Anfang Oktober erscheinen. Die „Welt von Windows“ muss sich nicht direkt auf das Betriebssystem beziehen; es kann auch um eine Erweiterung der Windows-Produklinie gehen, etwa für eine Smartwatch.

Möglicherweise will Microsoft auch Details über das geplante Windows-System für das Internet der Dinge bekannt geben, also Komponenten wie Kühlschränke, Waschmaschinen sowie andere Technik im vernetzten Zuhause von morgen.

Die IFA findet vom 5. bis 10. September 2014 in der Messe Berlin statt.