Jeder Fotograf kennt das Problem: Macht man Fotos mit Gesichtern, reflektieren die Augen den Blitz und man hat rote Punkte in den Pupillen. Dieser Rote-Augen-Effekt lässt sich beim iPhone sehr leicht entfernen. Wir zeigen, wie das geht.

Um das Werkzeug zum Entfernen roter Augen zu verwenden, brauchen Sie mindestens iOS 7.0. Ansonsten ist keine weitere App nötig, denn die Funktion steckt in den Bearbeitungs-Tools der vorinstallierten Fotos-App.

Öffnen Sie zunächst die Fotos-App, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf dem Startbildschirm tippen. Suchen Sie jetzt das Foto heraus, auf dem rote Augen entfernt werden sollen. Oben rechts folgt dann ein Tipp auf „Bearbeiten“. Unten in der Werkzeugleiste tippen Sie jetzt auf das Auge-Symbol.

Vergrößern Sie das Foto, indem Sie es mit zwei Fingern auseinanderziehen. Jetzt tippen Sie jeweils einzeln auf alle Augen, die rot sind. Sind Sie zufrieden, beenden Sie die Bearbeitung des Fotos, indem Sie auf „Anwenden“ tippen.

ios-rote-augen