Das Leben ist zum Lernen da – und was man selbst ausprobiert, das bleibt am besten hängen. Weil ich in der ZDF-Mediathek einen Beitrag gefunden habe, den ich nicht nur anschauen/streamen möchte, sondern gerne als Download hätte, habe ich nach entsprechenden Möglichkeiten gesucht.

Bei Tagesschau-Beiträgen ist das immer sehr einfach: Unter jedem Video gibt es gleich mehrere Download-Links, da lassen sich die jeweiligen Beiträge im gewünschten Format herunterladen. Nicht so beim ZDF. Egal wohin man auch klickt, überall wird gestreamt.

Mit einem Trick lassen sich die Beiträge/Videos aber dennoch laden. Dazu erst mal den Beitrag suchen, den man laden möchte, Danach unterhalb des Videos auf “HTML-Version” klicken. Es erscheint ein abgespecktes Fenster mit Infos und Video. Nun muss man in die Adresszeile und ans Ende der gezeigten Adresse “&ipad=true” anhängen, direkt hinter dem “?flash=off”. Die Adresse noch mal bestätigen, damit alles neu geladen wird – fertig. Jetzt kann der Beitrag tatsächlich gespeichert werden.

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 22.23.29

Dazu mit der rechten Maustaste auf “Abspielen” klicken, wahlweise mit 1000 oder 2000 KBit/Sekunde, und die Option “Link speichern unter” oder “Ziel speichern unter” wählen, je nach Browser. Und siehe da: Das Videofile landet tatsächlich auf der eigenen Festplatte.