Was nicht in fremde Hände gehören darf, muss heutzutage sicher verschlüsselt werden. Wie sichern Sie private Daten auf Ihrer Computer-Festplatte? Windows 8.1 Pro bringt alles Nötige schon mit. Wir zeigen, wie Sie die Verschlüsselung für eine Daten-Partition aktivieren.

Die folgende Anleitung funktioniert mit der Pro-Ausgabe von Windows 7, 8 und 8.1, aber nicht mit Windows 7 Home Premium, Windows 8 „Core“ und Windows RT.

Im Beispiel verschlüsseln wir das Daten-Laufwerk mit dem Buchstaben „D“. Öffnen Sie als Erstes den Explorer, und navigieren Sie dann zu „Computer“ (Windows 7) oder „Dieser PC“ (Windows 8.x). Anschließend folgt ein Rechtsklick auf die Partition, die verschlüsselt werden soll. Im Kontextmenü rufen Sie dann „BitLocker aktivieren“ auf.

Folgen Sie nun dem Assistenten. Ganz wichtig dabei: Drucken Sie sich den Wiederherstellungsschlüssel auf jeden Fall aus. Ohne den Schlüssel sind Ihre Daten später unter Umständen unwiederbringlich verloren, falls Sie das Kennwort vergessen. Die Verschlüsselung des Laufwerks kann im Anschluss einige Zeit dauern, möglicherweise Stunden. Währenddessen können Sie den PC ganz normal weiter nutzen und auch ausschalten oder neu starten. Gesichert sind die Daten auf der Partition allerdings erst nach Abschluss der BitLocker-Verschlüsselung.

win81-explorer-bitlocker-aktivieren