Die Windows-Kartenspiele Solitär, FreeCell und Spider haben viele Freunde. Wenn Sie Ihren Computer auf Windows 8.1 oder 10 aktualisieren, werden Sie diese Games aber vermissen. Denn sie werden nicht mehr automatisch mit installiert. Wie lassen sie sich trotzdem spielen?

Als normale Windows-Programme sind Solitär und Co. zwar nicht mehr vorhanden, und lassen sich auch nicht über die Windows-Features nachrüsten. Stattdessen hat Hersteller Microsoft die beliebten Kartenspiele in den Windows-Store ausgelagert, von wo aus sie kostenlos als App zu laden sind.

Öffnen Sie also zunächst den Store, und suchen Sie dann nach „Microsoft Solitaire Collection“. Nach einem Klick oder Fingertipp auf „Installieren“ dauert es noch einige Augenblicke, bis die Games eingerichtet sind. Starten lassen sie sich dann über die App-Liste.

freecell-app