Wenn in Firefox ein Tab hängt, dann hängt der ganze Browser. Beim Internet Explorer und bei Chrome ist das besser gelöst. Denn hier wird jeder Webseiten-Tab in seinem eigenen Prozess ausgeführt. Diese Funktion gibt’s bald auch im Firefox, jetzt schon im Nightly.

Die Funktion nennt sich bei Mozilla „Electrolysis“, kurz „e10s“. Sie schalten die Funktion ein, indem Sie in Nightly auf die Optionen zugreifen. Dazu folgende Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Nightly.
  2. Per Klick auf die drei Striche am rechten Rand öffnen Sie das Menü, und rufen darin die „Optionen“ auf.
  3. Setzen Sie jetzt einen Haken bei „Enable E10S (multi-process)“.
  4. Nach einem Neustart des Browsers nutzt Firefox Nightly für jeden Webseiten-Tab einen eigenen Prozess.

nightly-e10s