Blog oder Webseite wollen regelmäßig mit illustrativen Bildern oder Fotos bestückt werden. Das ist nicht ganz einfach, denn Fotoaufnahmen sind urheberrechtlich geschützt. Man darf nur eigene Fotos benutzen – und die Fotos anderer nur dann, wenn der Urheber der Nutzung zustimmt. Meist muss man dafür bezahlen. Jetzt gibt es ein Portal, das einem beim Finden von lizenzfreien Fotos behilflich ist.

Fotos vom Profi können sich in der Regel nur Firmen leisten. Dann gibt es diverse Anbieter von so genannten Stock-Fotos. Das sind Foto-Datenbanken mit Millionen Aufnahmen zu allen möglichen Themen. Wer so ein Foto benutzen möchte, muss auch eine Gebühr zahlen, für ein Blog oder eine Webseite in der Regel einige Euro pro Aufnahme. Je höher die Auflösung des Fotos, desto teurer. Wer auch Flyer bedrucken oder T-Shirts gestalten möchte, muss für die Motive extra zahlen. Es geht definitiv ordentlich ins Geld, wenn man immer wieder solche Fotos braucht.

stockfoto1

Deshalb ist es praktisch zu wissen, dass es auch Fotoaufnahmen gibt, die jeder kostenlos benutzen darf. In seinem Blog, auf seiner Webseite, sogar zu kommerziellen Zwecken. Die Fotografen haben ihre Aufnahmen entsprechend markiert, die Nutzungsbedingungen sehen eine kostenlose Nutzung vor. Welche Nutzung im Einzelfall erlaubt ist, sollte man sich immer ganz genau durchlesen. Doch solche Aufnahmen sind schwierig zu finden. Deshalb gefällt mir das neue Angebot AllTheFreeStock so gut. Ein Eldorado für alle, die regelmäßig Bedarf an Fotos oder Bildern haben. Hier findet man ausschließlich Fotoaufnahmen, die man kostenlos verwenden darf.

Übersicht mit wirklich kostenlosen Fotos
AlleTheFreeStock bietet aber nicht nur Fotos, sondern auch Videos und Icons. Das Portal durchforstet Dutzende Quellen im Netz und trägt die Fundstellen übersichtlich zusammen. Eine wahre Fundgrube! Alle hier gelisteten Fotos, Videos und Icons sind kostenlos und gleichzeitig lizenzfrei dank Creative Commons Zero (CC0 1.0) Lizenz. Man kann hier bequem nach Thema oder Stichwörtern suchen, es lassen sich einzelne Quellen ein- oder ausschließen. Die Handhabung ist einfach und komfortabel, der Output kann sich sehen lassen.

Ab sofort versorge ich mich vor allem hier mit kostenlosen, lizenzfreien Aufnahmen. Einfach klasse.

stockfoto2