Erscheint bei Ihnen jedes Mal, wenn Sie Ihren Browser starten, eine unerwünschte Startseite? Die hat sich vermutlich mit irgendeinem Programm eingenistet, das Sie installiert haben. Hier einige Lösungsansätze.

Entfernen Sie als Erstes sämtliche Browser-Hilfsprogramme (BHOs), die Sie nicht brauchen. Im Internet Explorer öffnen Sie das Menü und klicken auf „Add-Ons verwalten“. In Firefox geht’s ähnlich. Bei Chrome wechseln Sie zur Adresse „chrome://extensions“. Entfernen Sie anschließend sämtliche Erweiterungen, die Sie nicht kennen.

Im nächsten Schritt stellen Sie Ihre gewünschte Startseite wieder ein. Die geladene Webseite dazu auf das Haus-Symbol im Browser ziehen.

Drittens sollten Sie alle Verknüpfungen kontrollieren, mit denen Sie Ihren Browser starten. Wählen Sie Rechtsklick, „Eigenschaften“, und kontrollieren Sie, dass im Feld „Ziel“ hinter dem Namen des Browsers keine fremde Webseite eingetragen ist. Falls doch, entfernen Sie sie. Das gilt für Verknüpfungen auf dem Desktop, in der Taskleiste (Schnellstart) sowie im Startmenü.

chrome-startseite