Wer Daten in einer Excel-Tabelle von A nach Z sortieren will, muss das nicht von Hand machen. Nutzen Sie einfach die automatische Sortierfunktion von Excel. Vielleicht zögern Sie, denn in den Nachbarzellen sind andere Daten von den zu sortierenden Zellen abhängig, und durch die Sortierung würden sie nicht mehr zusammen gehören.

Das ist in Wirklichkeit aber kein Problem. Damit eine Liste von Namen zwar alphabetisch sortiert wird, aber die zugehörigen Anschriften und Telefonnummern trotzdem korrekt platziert sind, fragt Excel Sie beim Start der Sortierung, ob Sie die aktuelle Auswahl erweitern wollen.

Stimmen Sie dem zu, sodass die Nachbarzellen mit in Ihre Markierung aufgenommen und bei der Sortierung mit berücksichtigt werden. Sortiert wird dann nach der Spalte, die Sie angeben.

excel-sortieren-markierung-erweitern-warnung

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Beste Excel Tabelle Sortieren von Excel Tabellen intelligent alphabetisch sortieren. Quellbild: http://www.schieb.de. Besuchen Sie diese Site für Details: http://www.schieb.de […]

Kommentare sind deaktiviert.