Per Touch ID lassen sich neuere iPhones ganz ohne Eingabe einer PIN entsperren. Der Nutzer legt einfach einen Finger auf den Sensor, der von iOS 8 erkannt wird. In den Einstellungen lassen sich auch weitere Finger hinterlegen.

Dazu tippt man auf Einstellungen, Touch ID & Code. Bevor der Zugriff auf den Sicherheitsbereich genehmigt wird, muss der Nutzer noch den persönlichen Code eintippen. Anschließend auf „Fingerabdruck hinzufügen“ tippen. Jetzt den Finger auf den Sensor legen und wieder wegnehmen. Das wiederholt sich so lange, bis iOS alle nötigen Aspekte des Fingerabdrucks erkannt hat.

Die gespeicherten Fingerabdrücke erscheinen in der Liste als „Finger 1“, „Finger 2“, und so weiter. Um einen Fingerabdruck wieder zu löschen, die entsprechende Zeile einfach nach links schieben und dann auf „Löschen“ tippen.

touch-id-sensor