, Scannen am Mac

Scannen am Mac

Wer im Büro arbeitet, muss Dokumente in Papierform auch digitalisieren, also in den Computer einlesen. Das klappt nicht nur mit Windows, sondern auch am Mac. Die Scan-Funktion ist in OS X bereits eingebaut.

Um bei OS X ein Dokument einzuscannen, braucht man die Systemeinstellungen. Am einfachsten erreicht man die Scanner-Funktion durch Drücken von [Cmd] + [Leertaste], Eintippen von Scanner und einem Druck auf die [Eingabetaste]. Jetzt in der Liste links das gewünschte Gerät markieren, dann rechts zum Tab „Scannen“ wechseln.

Nach einem Klick auf „Scanner öffnen …“ wird, falls nötig, die passende Scanner-Software automatisch nachinstalliert. Am unteren Fensterrand lässt sich jetzt der Speicher-Ordner für das einzuscannende Bild festlegen. Per Klick auf „Scannen“ startet der Scan-Vorgang.

Extra-Tipp: Wer vor dem Start des Scans eine Vorschau sehen will und weitere Einstellungen konfigurieren möchte, klickt auf „Details einblenden“. Hier lassen sich dann Farbmodus, DPI-Anzahl sowie Rotationswinkel des gescannten Bildes genau festlegen.

scannen-am-mac

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top