Vor einer Weile haben Microsoft und Dropbox eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Zuerst hat Dropbox eine engere Verknüpfung zu Office 365 eingebaut – und umgekehrt. Jetzt hat Dropbox eine App für Tablets und Smartphones mit Windows gelauncht. Voraussetzung ist Windows 8.1 oder Windows NT bzw. Windows Phone 8 oder 8.1.

Die Apps können ab sofort kostenlos über Microsofts Windows Store heruntergeladen werden. Es gibt Versionen für Windows Tablets und Windows Smartphones. Die Dropbox App erscheint als Kachel. Bei Bedarf lassen sich auch einzelne Ordner ins Startmenü pinnen.

Praktisch: Fotos, die man mit dem Smartphone oder Tablet macht, lassen sich auf Wunsch automatisch in die Dropbox schicken – so entstehen Backups. Außerdem kann man Dateien als Favoriten markieren. Die lassen sich dann auch im Offline-Modus öffnen und nutzen.

Bildschirmfoto 2015-01-24 um 12.10.38