Ab sofort steht den Testern des Windows-Insider-Programms wieder eine neue Vorschauversion von Windows 10 zur Verfügung. Endlich ist auch der Spartan-Browser enthalten. Die Build-Nummer ist diesmal 10049.

Um auf die neue Version zu aktualisieren, öffnet man in der aktuell installierten Windows-10-Version die Einstellungs-App, wechselt darin zu „Updates und Wiederherstellung“ und sucht anschließend nach neuen Updates. Der Download des mehrere Gigabyte großen Versionsupdates beginnt automatisch. Nach dem Herunterladen wird das Update entpackt und in der Folge auf dem Computer eingespielt.

Wichtig: Damit der Build 10049 gefunden wird, muss in den erweiterten Einstellungen die Aktualisierungsmethode auf „Schnell“ gestellt werden.

win10-setup-87-prozent