Wer auf seinem Mac ein Zweitsystem einrichten will, beispielsweise um Software gefahrlos testen zu können, verwendet dazu eine virtuelle Maschine. Besonders praktisch ist Parallels Desktop. Hier lässt sich OS X direkt von der Festplatte installieren.

Parallels Desktop kann als Testversion kostenlos von parallels.com/de/products/desktop heruntergeladen werden. Die Installation des virtuellen Mac-Systems wird durch die Wiederherstellungspartition möglich, die Apple auf jedem Mac und Macbook einbaut.

Nach dem Start von Parallels klickt man oben rechts auf das Pluszeichen, um eine neue virtuelle Maschine anzulegen. Anschließend im unteren Fensterteil, Abschnitt „Kostenlose Systeme“, nach rechts scrollen und hier die Option „OS X über Wiederherstellungspartition installieren“ auswählen. Jetzt noch auf „Fortfahren“ klicken und einige Minuten warten – fertig ist das Zweitsystem zum Testen von Konfigurationen oder Programmen ohne Risiko!

parallels-osx-wiederherstellungspartition