Outlook, Bestandteil von Microsoft Office, kann lokal auf dem PC genutzt werden. Das Programm versteht sich auch auf Verbindungen zum Microsoft-Maildienst Outlook Mail (Outlook.com), dem ehemaligen Hotmail. Was kann man tun, wenn das Kennwort in Outlook trotz wiederholter und korrekter Eingabe abgelehnt wird?

Fehler wegen angeblich falscher Kennwörter in Outlook können drei Ursachen haben. Jede hat eine andere Lösung:

  1. Möglicherweise ist die Feststelltaste aktiviert. Diese befindet sich links neben der „A“-Taste auf der Tastatur und bewirkt, dass alle Buchstaben automatisch als Großbuchstaben eingegeben werden.
  2. Zweitens kann das Tastaturlayout verstellt sein. Enthält das Kennwort Sonderzeichen, werden diese etwa bei aktiviertem US-Tastenschema falsch eingetippt.
  3. Bei Verwendung eines Microsoft-Kontos mit aktivierter Überprüfung in zwei Schritten muss zuerst auf der Microsoft-Website ein App-Kennwort erzeugt werden, das dann in Outlook anstelle des Konto-Kennworts verwendet wird.

outlook-2010-icon